Gemeinderat Steinbach am WaldNikolaus Wiegand verdeutlichte, dass sich das Unternehmen den immer komplexer gewordenen Herausforderungen des Marktes gestellt und ihnen erfolgreich mit richtigen strategischen Entscheidungen flexibel und innovativ begegnet sei. Das Unternehmen sei heute in der Lage, so gut wie alle Kundenwünsche mit seiner vielfältigen Produktpalette zu erfüllen, weil es immer frühzeitig neue Entwicklungen erkannt und in die erfolgreiche Technologie und Logistik investiert habe.

Während Konkurrenzunternehmen gescheitert seien, habe sich Wiegand-Glas dank dieser Konsequenz in einem harten Wettbewerb behauptet. Erfreulicherweise habe das Unternehmen seinen Anteil am Binnenmarkt gehalten und im Export sogar hinzugewonnen. Dies sei trotz erschwerender politischer Vorgaben wie Zwangspfand, Emissionshandel oder Autobahnmaut gelungen. Große Sorge bereite den energieintensiven Betrieben aber die enorme permanente Erhöhung der Energiekosten, die nicht zuletzt auch auf die Subventionierung der  erneuerbaren Energien zurück zu führen sei.

Im Anschluss folgten Besichtigungen der Glashütte in Steinbach unter der Führung von Nikolaus Wiegand sowie -  nach einer stärkenden Mittagsrast -  der Neuen Glaswerke GmbH und der PET-Verpackungen GmbH Deutschland in Großbreitenbach. In Großbreitenbach nahmen sich Helmut Gibson und Jens-Uwe Skurt bzw. Hubert Rebhan der Gäste an. Auf allen Stationen zeugte ein reger Dialog vom lebhaften Interesse der Besucher.

 

1. Bürgermeister Klaus Löffler sprach zum Abschluss für alle, als er sich bei Nikolaus Wiegand für die Gastfreundschaft und bei Personalleiter Matthias Fröba für die perfekte Vorbereitung bedankte. Mit dem Besuch sei das ohnehin schon gute Miteinander weiter gestärkt worden. Das Klima zwischen der Fa. Wiegand-Glas und der Gemeinde stimme einfach.

Dieser Eindruck wurde in allen Gesprächen bekräftigt. Es sei ein von ungezwungener, aufgeschlossener Atmosphäre geprägter konstruktiver Tag gewesen, der eine Fülle neue Erkenntnisse gebracht habe.

 

Hermann Jung




« zurück